Reiseabschluss September 2012

bmig September 2012 , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leider ist die Reise vorbei. 14 Tage vergehen doch sehr schnell.

Wir haben im Durchschnitt 189 Fotos am Tag gemacht. Also insgesamt 2649 Fotos! Das ist natürlich die reine Datenbasis.

So und nunmalein paar spannende Statistiken zu unserem Urlaub:

  • In 14 Tagen sind wir 1779 Meilen (2863 km) gefahren,
  • heißt wir sind im Durchschnitt ca. 127 Meilen (204 km) am Tag gefahren.
  • Erinnerung an Januar 2012: da sind wir am Tag 124 Meilen (199,5 km) gefahren
  • rein rechnerisch sind wir somit 2,4 % mehr gefahren und ich dachte eigentlich es waren weniger, hatten ja auch 4 Tage am Strand, so kann man sich irren (Merke: Wahrnehmung <> Realität).

Und nicht vergessen: US-Großstädte sollte man nicht mit dem Auto erkunden, doofe Idee. Am besten Auto am Stadtrand parken und mit ÖPNV nach Downtown (Innenstadt) düsen (ist eh billiger). Stichwort: Park and Ride (P+R).

Es war eine tolle Erfahrung mal im September in den Staaten zu sein und die Anfänge des „Indian summer“ zu sehen.

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen …

Tanken mal umgerechnet

Stand vom 10.09.2012 1 Gallone = 3.639 USD 1 Liter = 0,96 USD 0.96 USD = 0.73 Euro Also 0.73 […]

Letzter Tag des Urlaubes

Heute sind wir nach Baltimore gefahren nach dem letzten Ausschecken aus dem Hotel. Leider ist Baltimore auch nicht unsere Stadt. […]

Panik Panik – Infos zum Flug

Kurz nach dem Einchecken und mit schon gedruckten Boarding Passes in Hand – haben wir gesehen, dass unser Flug um […]